Service-Navigation

Suchfunktion

Tier Tour

Ob Stallneubauten, Forderungen an den Tierschutz oder das Verständnis artgerechter Tierhaltung – die moderne Landwirtschaft trifft in letzter Zeit zunehmend auf falsche oder fehlende Kenntnisse der Verbraucher und Medien, die ein verzerrtes Bild der landwirtschaftlichen Praxis in der Öffentlichkeit zur Folge haben. Entlang eines Wanderweges sollen Interessierte mit Hilfe von Informationstafeln die Möglichkeit haben, moderne Tierhaltung authentisch zu erleben und sich objektiv ein Bild davon zu machen. Betriebsindividuell kann Besuchern der Zutritt zu den Höfen ermöglicht, sowie Führungen zu festen Zeiten oder nach Absprache angeboten werden. Einmal Jährlich soll ein gemeinsames Hoffest stattfinden.

Unser Ziel ist es, gerade in einem der bevölkerungsreichsten Landkreise in Baden-Württemberg, die Aufklärung der Verbraucher, in Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Betrieben unserer Region, mit energischen Schritten voranzutreiben. Die moderne Tierhaltung und ihre Wirkung auf die Kulturlandschaft soll dabei leicht verständlich und informativ aufbereitet werden. Zielgruppen sind dabei in erster Linie Familien mit Kindern und Senioren. Darüber hinaus gilt es, Urerfahrungen erlebbar zu gestalten und den persönlichen Bezug sowie das Vertrauen in die heimische Landwirtschaft nachhaltig wieder herzustellen.

Das Konzept basiert auf drei Säulen:

Neben der Radkarte haben Sie außerdem die Möglichkeit die gpx-Daten der Tier Tour für Ihr Navigationssystem herunterzuladen:

Die Firma Ezee-Elektrobike veranstaltete in den vergangenen zwei Jahren eine geführte Radtour auf der großen Tier Tour, inklusive Betriebsführung und Verpflegung.
Einen Eindruck der Tour 2016 erhalten Sie in der Bildergalerie von Ezee Elektrobike. Auch 2017 soll wieder eine geführte Radtour stattfinden. Der Veranstaltungskalender wir im Januar 2017 veröffentlicht.

Pressemitteilungen

Fußleiste