Service-Navigation

Suchfunktion

Förderung und Ausgleichsleistungen

Nachfolgend erhalten Sie Informationen rund um das Thema Förderung und Ausgleichsleistung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die rechts aufgeführten Ansprechpartner.

Förderprogramme des Landes für Investitions- und Diversifizierungsmaßnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben

Im Rahmen des Agrarinvestitionsförderprogrammes können zur Unterstützung einer wettbewerbsfähigen, nachhaltigen, umweltschonenden, tiergerechten und multifunktionalen Landwirtschaft Investitionen in landwirtschaftlichen Betrieben gefördert werden.
Hierfür können im Einzelfall Zuschüsse auf die einzelbetrieblichen Investitionskosten gewährt werden. Förderfähig sind insbesondere Investitionsmaßnahmen, die im Bereich der Tierhaltung die Erfüllung besonderer Anforderungen im Tierschutz ermöglichen. So kann beispielsweise im Einzelfall ein Stall, der besonders tiergerecht ausgestaltet wird, gefördert werden.
An den Betriebsleiter sowie das Investitionsvorhaben werden bestimmte Anforderungen gestellt, so dass einer Antragstellung immer eine einzelbetriebliche Beratung vorausgehen muss. Die Antragstellung und Beratung über die Förderungsmöglichkeiten erfolgt über das Landwirtschaftsamt.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Fußleiste