Service-Navigation

Suchfunktion

Flächenbewirtschaftung

Unter Flächenbewirtschaftung ist die Erzeugung von pflanzlichen Produkten auf landwirtschaftlich nutzbarer Fläche zu verstehen.
Das Sachgebiet informiert und berät Bewirtschafter von landwirtschaftlichen Nutzflächen über:

  • bedarfsgerechte Düngung
  • zulässige und sachgerechte Pflanzenschutzmaßnahmen
  • aktuelle Krankheitsbilder und Schädlinge in den Hauptkulturen
  • Sortenwahl
  • rechtliche Rahmenbedingungen im Bereich der Flächenbewirtschaftung
  • Bewirtschaftungsauflagen in Wasserschutzgebieten
  • Anzeige und Antrag von Grünlandumbruch
  • Ergebnisse des zentralen Versuchsfeldes in Gäufelden-Tailfingen

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen, Merkblätter und Formulare zu den Bereichen:

In Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt Tübingen betreuen wir ein zentrales Versuchsfeld in Gäufelden-Tailfingen. In dieser Versuchsanlage werden aktuelle Sorten von Raps, Hafer, Weizen, Gersten, Roggen, Mais und Sojabohnen auf ihre Ertragsfähigkeit und Krankheitsanfälligkeit unter Standortbedingungen im Landkreis Böblingen untersucht.
Weitere Informationen zum Versuchsfeld finden Sie hier .
Ihre Ansprechpartner/innen im Sachgebiet Flächenbewirtschaftung sind unter der Telefonnummer 07031/ 663-2330 zu erreichen.

Ansprechpartner/innen    
Zuständigkeitsbereich    
Sachgebietsleitung, Grünlandumbruch und Fachschulunterricht
Wasserschutzgebiete, Grünlandumbruch, Erosion
Pflanzenschutz, Sachkundenachweis, Wildschäden und Düngung
Wasserschutzgebiete, Grünlandumbruch, Erosion
Versuchsfeld, Düngung und Sortenwahl, Erosion

Fußleiste